Aktuelle Regelungen im Gottesdienst

Datum:
6. Mai 2021
Von:
Benjamin Floer

Es gilt gegenwärtig eine andere Gottesdienstordnung. Für kurzfristige Änderungen, sowie alle anderen Gottesdienste (Andachten, Schulgottesdienste, ...) verweisen wir auf die wöchentlich erscheinenden Pfarrnachrichten.

St. Laurentius (Burscheid)
SO: 9.30 Uhr und 11.00 Uhr; MI 9.15 Uhr

Liebfrauen (Burscheid Hilgen)
SA 18.30 Uhr (Sonntagvorabendmesse)

St. Michael (Wermelskirchen)
SO 9.30 Uhr und 11.00 Uhr; DI 9.00 Uhr; MI 18.30 Uhr; DO 9.00 Uhr; FR 9.00 Uhr

St. Apollinaris (Dabringhausen-Grunewald)
SA 17.00 Uhr (Sonntagvorabendmesse)

 

In allen Gottesdiensten ist das ordnungsgemäße Tragen der Mund-Nase-Bedeckung (Medizinische Maske oder FFP2) vorgeschrieben. Personen, die durch ärztliches Attest (bitte mitbringen) davon befreit sind, müssen ab sofort ein Schutzvisier tragen.


Bitte beachten Sie den Mindestabstand von 1,5 m! Dies gilt auch im Eingangsbereich und vor der Kirche (z.B. beim Warten auf die Registrierung). Im Kirchenraum dürfen die Personen zusammensitzen, die in einem gemeinsamen Haushalt leben.


Wer Symptome einer Erkältung aufweist, oder bei wem Verdacht auf eine Corona-Erkrankung besteht, soll auf die Teilnahme an Gottesdiensten verzichten.

Aktuell ist der Gesang mit Maske erlaubt.


Bitte berücksichtigen Sie, dass die Heizung aufgrund des Gesundheitsschutzes anders eingestellt wurde und außerdem zwischen den Gottesdiensten gelüftet wird. Es wird in den Kirchen kälter als in den Vorjahren.


Derzeit gibt es keine Kontaktnachverfolgung. Die Anmeldung zu einzelnen besonderen Gottesdiensten ist dennoch nötig, bitte beachten Sie dazu die Hinweise auf der Website.

Gottesdienstübertragungen TV und Internet
Nähere Informationen auf https://www.erzbistum-koeln.de/livemesse