STATION 4 - Wasch-Café

Simon hilft das Kreuz tragen

Als sie Jesus hinausführten, ergriffen sie Simon,

einen Mann aus Kyrene, der gerade vom Feld kam.

Ihm luden sie das Kreuz auf, damit er es hinter Jesus hertrage.

(Lk 23,26)

 

Wenn es uns schlecht geht, braucht es einen anderen Menschen, der uns wieder aufrichtet.

Seine lieben Worte, seine Gesten, seine praktische Hilfe ermutigen uns, a

us unserem Lebensweg weiter zu gehen.

Wir können bei diesen Menschen Kraft und Mut schöpfen.

Ohne diese hilfsbereiten Menschen können wir das Leben nicht bestehen.

 

Warum helfe ich?
Wem helfe ich?
Wer hilft mir?
Bin ich bereit Jesu Hilfe anzunehmen?


 Auch Jesus nimmt Hilfe an